Projekte

Sanierung der Kirche St. Knud mit Kirchturm und Gemeindehausneubau

Am Samstag, den 24.08.2013, weiht Erzbischof Werner Thissen die Kirche feierlich mit einem Gottesdienst ein!
Die römisch katholische Kirche St. Knud und Christus König in Husum aus dem Jahr 1935 wurde umfassend saniert und nach aktuellen theologischen Erfordernissen umgestaltet und erweitert.
Bei der Neukonzeptionierung des Gemeindehauses wurde wegen der steigenden Zahl von Kirchenbesuchern durch eine multifunktionale Nutzung die Zahl der Kirchensitzplätze von 190 auf bis zu 240 Plätze erhöht. Mit einer Induktionsschleife im Hauptschiff können auch Hörgeräteträger problemlos dem Gottesdienst folgen.
Durch Verschließen der beweglichen Trennwände nach dem Gottesdienst wird diese Kirchenraumerweiterung wieder zum Pfarrsaal des Maximilian-Kolbe-Gemeindehaus mit der Möglichkeit zum anschließenden Kirchenkaffee. Außerdem befinden sich im neugebauten Maximilian-Kolbe-Gemeindehaus auf 250m² Fläche 3 Gruppenräume sowie eine moderne Toilettenanlage mit Behinderten-WC und einer großzügigen Küche.
Eine barrierefreie Zugänglichkeit über schwellenfreie, breite Türen ist ebenso gegeben, wie eine Behindertentoilette und unmittelbar vor der Kirche befindliche Parkplätze.
Eine Induktionsschleife im Hauptschiff ermöglicht auch Hörgeräteträgern, den Gottesdiensten problemlos zu folgen.
Die Außenanlagen beinhalten nun auch einen Spiel- und Versammlungsplatz mit Grillmöglichkeit.
Die ursprünglich veranschlagten Baukosten von 2,158 Mio DM wurden bis zur Fertigstellung der Husumer Kirche Ende 2000 um mehr als 100.000 DM unterschritten.
In einem weiteren Schritt begann am 18. Juli 2008 die spannende Sanierung der Tragkonstruktion aus Holz und Stahl des Kirchturms. Dabei erhielt die Holzverschalung zusätzlich einen Überholungsanstrich und die alte farbige Fensterrosette auf der Orgelempore wurde von einer Paderborner Glasmalerei erneuert. Die Ausführungen dauerten ca. 2 Monate, blieben im erwarteten Kostenrahmen und wurde inzwischen abgeschlossen. Die Glocken läuten wieder !

Homepage:

http://www.nordkirche.de

Branche:

Sanierung, Neubau, Barrierefreiheit











zurück